Hoffnungszeit

Auch wir beteiligen uns an der Hoffnungszeit unserer Diözese. Es läuten jeden Abend um 19.30 die Glocken unserer Kirchen in der Seelsorgeeinheit.
Einen Impuls dazu gibt es hier als Video: https://www.drs.de/dateisammlung/hoffnungszeit.html

 

Das Gebet zur Hoffnungszeit:

Gott, ich bin nicht allein.
Du bist da.
Du verbindest uns miteinander.
Wir kommen zu dir mit allem, was uns bewegt.
Stärke die Kranken.Tröste die Ängstlichen.
Sei nahe den Einsamen.
Schenke Hoffnung allen Menschen und der ganzen Erde.

Amen.

Autor: Stefan Fruh - Datum: 27.03.2020